1. NEWS
  2. FILME
  3. ABOUT
  4. BILDER
  5. KONTAKT
  6. english
  7. français




genre
Kurzspielfilm
länge
12 min. 45
drehformat
Super 16mm, 16/9
ton
dolby stereo
sprache
französisch
untertitel
englisch, deutsch


Prädikat "wertvoll" der Filmbewertungsstelle Wiesbaden,
Oktober 2008.


mit

Jean-Paul Giraud
Christophe Petit
Liesa Kögler
Polina Bachmann
M. Bertrand
Jef Bayonne

team

Produktion
Helga Löbel
Kamera
Animationen
Alexej Tchernyi
Montage
Doreen Ignaszewski
Szenografie
Andreas Braun
Dramat. Beratung
Silvia Berchtold
Ton
Mahan Mobashery,
Dominik Avenwedde
Musik
Paul Milmeyster
Akkordeon
Kostüm
Kemal Görgülü
Regieassistenz
Paul Milmeyster
Produktionsassistenz
Candy Jankowski
Buch+ Regie
Andreas Scheffer

Bei diesem Film unterstützte uns die ZIEGENKÄSEREI KAROLINENHOF.

Eine Produktion der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf", Potsdam-Babelsberg, 2008.

Jean-Paul+Liesa



Eine Sprachlektion in Französisch entwickelt ein Eigenleben: Der französische Ziegenkäsebauer Jean-Paul versucht den ultimativen Käse herzustellen. Dabei fällt ihm die deutsche Leichtathletin Liesa vor die Füße – und auf die Kräuter, die er zur Herstellung seines Käses benötigt.

Als die ohnmächtige Liesa wieder zu sich kommt stehen massive Sprachprobleme zwischen den beiden. Die kurze, aber prägende Begegnung scheint Spuren hinterlassen zu haben, denn als sich beide wieder in ihrer gewohnten Umgebung befinden, finden dort beide das Ende eines Seils...

Festivalscreenings

Berliner Kurzfilmrolle vom Filmverleih Piffl Medien, Mai 2008

2. Diessener Kurzfilmfestival, November 2008

Shorts at Moonlight in Frankfurt am Main und Bad Soden, Juli 2009